Artikel einreichen

diskurs sucht Arbeiten, die sich durch Originalität auszeichnen und ausgetretene Pfade verlassen. Theorie und Empirie sollen innovativ verbunden werden, um der Vielfalt der politischen Praxis möglichst gerecht zu werden.

Einreichungen sind jederzeit möglich und werden bei Annahme in der nächsten Ausgabe veröffentlicht. Bitte senden Sie Ihren Beitrag an redaktion@diskurs-zeitschrift.de. Sie erhalten nach spätestens 6 Wochen eine erste Rückmeldung. Alle Artikel durchlaufen ein sorgfältiges Verfahren redaktioneller und externer Begutachtung.

Einreichungen sollten maximal 6000 Wörter / 50.000 Zeichen lang sein. Weitere Hinweise zur Formatierung finden Sie hier.